Kurzbeschreibung: 
Schon aus der Ferne deutlich sichtbar erhebt sich der Ararat, eines der mächtigsten Vulkanmassive der Welt – wie Phönix aus der Asche, über das Tiefland Ostanatoliens. Der „Große Ararat“ ist mit 5.165 m der höchste Berg der Türkei, nur durch einen Sattel ist dieser von dem „Kleinen Ararat“ (3.896 m) getrennt. Via Istanbul gelangen Sie nach Van, Ihrem Ausgangspunkt der Reise. Nach einer Bootsfahrt auf dem riesigen Van-See zur Insel Akdamar, starten Sie mit den beiden schönen Eingeh-Bergtouren zum Artos (3.537 m) und Süphan Dagi (4.058 m). Dabei stimmen Sie sich optimal für den Ararat ein. Angenehmer Nebeneffekt ist dabei eine optimale Anpassung an die Höhe. Anschließend fahren Sie nach Dogubayzit, dem Ausgangspunkt für die Besteigung des Ararats. In Eli am Fuße des mythischen Berges beginnen Sie mit den 5-tägigen Aufstieg (inkl. Akklimatisationstag) zum Gipfel des Ararats. Der Weg führt vorbei an kurdischen Nomaden, Almwiesen und über Geröllwege bis hin zum Gipfel. Unter-wegs werden 2 Zeltlager (ca. 3.200 m und ca. 4.200 m) errichtet. Da der Ararat eine Schneekuppe besitzt, kommen ab ca. 4.900 m Steigeisen zum Einsatz, jedoch sind dafür keine Kenntnisse erforderlich. Von dem höchsten Punkt des Landes haben Sie einen einzigartigen Ausblick über das Tiefland der Türkei bis hin nach Armenien und in den Iran. Der Abstieg erfolgt über die Aufstiegsroute bis in das Dorf Eli. Am Ende der Tour besichtigen Sie noch den Ishak-Pascha-Palast und den „Fundplatz“ der Arche Noah. Es gibt keinen absoluten Beweis dafür, ob das Schiff nach der Sintflut hier gestrandet ist oder nicht und jeder darf seiner Phantasie freien Lauf lassen.

Detaillierte
Reiseinformationen als PDF→

pdf indir.webp

 
SCHWIERIGKEITSGRAD


Stufe 3: mittelschwer
Es handelt sich um Trekkingreisen mit Wanderungen in einfachem Gelände mit hin und wieder etwas anspruchsvolleren Wegpassagen.  Auf den Tagesetappen werden dabei maximal 1.200 Höhenmeter in bis zu 6 Stunden zurückgelegt. Eine gute Kondition ist erforderlich.

  KURZINFORMATIONEN

  • Gruppengröße         : 2 - 12 Personen

  • Reisedauer                : 10 Tage
  • Zeltübernachtung     : 5 Nächte
  • Hotelübernachtung  : 4 Nächte

Servizi

  • Guida alpina certificata dallo stato (secondo la legge turca, questo è necessario nel Parco Nazionale di Ararat)

  • Guida alpina di lingua tedesca o inglese

  • Approvazione in loco o da Ankara per la salita dell'Ararat

  • Biglietto d'ingresso al Parco Nazionale dell'Ararat (70 € / persona)

  • tutti i trasferimenti secondo il programma

  • Trasporto del bagaglio principale a cavallo sul monte Ararat al campo 2

  • Team di supporto

  • Pensione completa e attrezzatura da picnic in montagna, cuoco locale

  • Sistemazione in hotel in camera doppia con trattamento di mezza pensione (colazione / cena); Camera singola a pagamento

  • Tende da due posti, materassini (5 cm); Tende singole a pagamento

  • Escursioni secondo il programma

  • Biglietti d'ingresso

  • tutti i voli su richiesta

Kopie von At 10 tage Artos -süphan  arar

Non incluso nei servizi

  • pasti non menzionati

  • le bevande

  • escursioni individuali e visite fuori programma

  • Spese personali

  • Suggerimenti

  • Supplemento camera singola / tenda: 15 euro / giorno

 

Gruppen Termine:

26.05 -04.06. 2023

04.06 -13.06. 2023

16.06 -25.06. 2023

30.06 - 09.07 2023

14.07 - 23.07 2023 

28.08 - 06.08 2023

11.08 - 20.08.2023

25.08 - 03.09.2023

08.09 - 17.09 2023

Eigene Wunschtermine für Mai - Oktober auf Anfrage - ab 2 Personen Durchführung garantiert                                                                                     

IMG_6096_edited.jpg
1 (194)_edited.jpg